Gesamtperspektive Flusslandschaften – ein Grundlagenprojekt der Regionale 2016

Die Regionale 2016 lebt von den Projektideen, die viele kreative und engagierte Menschen ausarbeiten und kontinuierlich weiter entwickeln. Neben diesen Einzelprojekten bringt die Regionale zu wichtigen Zukunftsthemen übergreifende Grundlagenprojekte auf den Weg, die als Inspiration für konkrete Projekte vor Ort dienen und in der ganzen Region Wirkung entfalten sollen.

Eines dieser Grundlagenprojekte ist die Gesamtperspektive Flusslandschaften: Sie wirft einen fachübergreifenden Blick auf die Flusssysteme in der Region. Dabei geht es um Gewässerökologie und Naturschutz, Städtebau und Architektur, Hochwasserschutz, Landschaftsbild und Flusserleben. Außerdem beleuchtet sie das Wesen der hiesigen Flusslandschaften: Ihre Entstehung, ihre Eigenheiten und besonderen Entwicklungsmöglichkeiten. Sie bringt Licht ins Dickicht der Regelwerke, Zuständigkeiten, Planungen und Interessen und trägt aktuell laufende sowie geplante Projekte übersichtlich zusammen.

Als zentrales Ergebnis werden Richtungen aufgezeigt, in die sich die Flüsse und Bäche der Region weiterentwickeln können. Wie das funktioniert, ist in einem praxisorientierten "Werkzeugkasten" und einem Handbuch zusammengestellt. Was dabei herauskommen kann, veranschaulichen die vielen ganz unterschiedlichen Projekte an und mit den Flüssen, die im Rahmen der Regionale 2016 vorangetrieben werden.

Zu kompliziert? Nehmen Sie sich einfach drei Minuten Zeit für unseren Erklärfilm. Oder werfen Sie einen Blick in das Anwenderhandbuch.

Mittlerweile ist auch eine erste Zwischenbilanz mit Handlungsempfehlungen veröffentlicht worden.

Aktuelles

Mittwoch, 09.12.2015

Lippeschleife in Datteln und Olfen wird renaturiert

Im Auftrag des Landes NRW setzt der Lippeverband Maßnahmen zur Fluss- und Auenentwicklung an der Lippe um. Während die Umgestaltung der Lippemündung in Wesel bereits erfolgreich abgeschlossen wurde, steht in Datteln und Olfen ganz aktuell der Beginn der Umbaumaßnahme an.

Freitag, 20.11.2015

Fördermittel für Entwicklung der Stadtmühlenbucht in Haltern

Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller hat einen Zuwendungsbescheid über 221.484,93 Euro für das Regionale 2016 – Projekt 2Stromland, Teilprojekt Stadtmühlenbucht, an Halterns Bürgermeister Bodo Klimpel übergeben.

Donnerstag, 12.11.2015

Kinder-Trickfilm berichtet über die BerkelSTADT Coesfeld

In den Herbstfereien hat sich eine Gruppe junger Filmemacher aus Coesfeld mit dem Umbau der Berkel in ihrer Stadt beschäftigt. Das Ergebnis ist ab sofort zu sehen. Den neuen Trickfilm haben Kinder aus der dritten und vierten Klasse der Martin-Luther-Schule gedreht.

Donnerstag, 12.11.2015

"Lebendige Gewässer" - Aufruf zum Fotowettbewerb

Berkel, Lippe, Stever und Co. – im westlichen Münsterland prägen viele Flüsse und Bäche das Landschaftsbild. Im Rahmen der Regionale 2016 entstehen deshalb zahlreiche Projekte, die sich mit dem Thema Fluss beschäftigen. Der Fotowettbewerb "Lebendige Gewässer" der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat ...

Freitag, 18.09.2015

Vierter "Tag im 2Stromland" am 25. September 2015 in Olfen

Jedes Jahr im September veranstalten die Träger des Regionale 2016-Projektes "2Stromland" einen großen Informationstag, bei dem sich Interessierte über die Fortschritte des Projektes informieren können. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 25. September an der Steverumflut in Olfen statt. Im ...

Infos

Zwischenbilanz

Erfahrungen mit der Anwendung der Gesamtperspektive Flusslandschaften!

Weiterlesen!

Anwendungs-Beispiele

Erfahrungen anhand der beiden Projekte "BerkelSTADT Coesfeld" und "Gewässerkonzept Schlinge / Boven Slinge"!

Herunterladen!

Erklärfilm Flusslandschaften

Nehmen Sie sich drei Minuten Zeit für eine knappe Einführung in die Gesamtperspektive Flusslandschaften!

Zum Clip